Literatur

EXODUS #47 – Zukunftsvisionen und jede Menge K.I.


Weiterführende Links zu "EXODUS #47":


Kommentare

EXODUS Themenband "MARS" - Die doppelte Ladung roter Planet
4
EXODUS Themenband "MARS" – Die doppelte Ladung roter Planet

Einen Doppelband zum Thema "Mars" beschert uns das Science-Fiction-Magazin EXODUS und beweist damit: Der rote Planet ist abwechslungsreicher, als man meinen möchte.

EXODUS #42 - Das Science-Fiction-Urgestein im Wandel der Zeiten
4.5
EXODUS #42 – Das Science-Fiction-Urgestein im Wandel der Zeiten

Mit Ausgabe 42 des Science-Fiction-Magazins EXODUS dürfen die Lesenden sich erneut auf kurzweilige und spannende Erzählungen freuen.

EXODUS #43 - Elf neue Science-Fiction-Geschichten
3.5
EXODUS #43 – Elf neue Science-Fiction-Geschichten

Ausgabe 43 des Science-Fiction-Magazins "EXODUS" wartet erneut mit heterogenen Kurzgeschichten und einer tollen Künstlergalerie auf.

EXODUS #44 - Auf in ferne Welten!
EXODUS #44 – Auf in ferne Welten!

In seiner 44. Runde glänzt "EXODUS" insbesondere mit kunstvollen und atmosphärischen Illustrationen, die eine Reihe hochkarätiger Kurzgeschichten begleiten.

EXODUS #45 - Science-Fiction, die zum Nachdenken anregt
4.5
EXODUS #45 – Science-Fiction, die zum Nachdenken anregt

Ausgabe 45 des deutschen Magazins „EXODUS“ enthält 13 neue Science-Fiction-Kurzgeschichten. Viele davon regen zum Nachdenken an.

EXODUS #46 - Heterogene Sci-Fi mit kleineren Schwächen
3.5
EXODUS #46 – Heterogene Sci-Fi mit kleineren Schwächen

Die aktuelle Ausgabe von EXODUS enthält 14 Kurzgeschichten samt Illustrationen sowie eine ausführliche Galerie zum Künstler Horst Rellecke.

EXODUS #46 - Heterogene Sci-Fi mit kleineren Schwächen
3.5
EXODUS #46 – Heterogene Sci-Fi mit kleineren Schwächen

Die aktuelle Ausgabe von EXODUS enthält 14 Kurzgeschichten samt Illustrationen sowie eine ausführliche Galerie zum Künstler Horst Rellecke.

EXODUS #45 - Science-Fiction, die zum Nachdenken anregt
4.5
EXODUS #45 – Science-Fiction, die zum Nachdenken anregt

Ausgabe 45 des deutschen Magazins „EXODUS“ enthält 13 neue Science-Fiction-Kurzgeschichten. Viele davon regen zum Nachdenken an.

EXODUS #44 - Auf in ferne Welten!
EXODUS #44 – Auf in ferne Welten!

In seiner 44. Runde glänzt "EXODUS" insbesondere mit kunstvollen und atmosphärischen Illustrationen, die eine Reihe hochkarätiger Kurzgeschichten begleiten.

Retro-Rezi: Titan A. E. - Throwback ins Universum der Vergangenheit
Retro-Rezi: Titan A. E. – Throwback ins Universum der Vergangenheit

Der Planet Erde wurde von Energiewesen, den Drej, ausgelöscht. Einige der Menschen konnten in riesigen Raumschiffen fliehen, doch leben sie jetzt als heimatlose Nomaden im All und führen ein ärmliches Leben.

Wechsel der Redaktionsleitung - Abschied und Kurzgeschichte von Ruka
Wechsel der Redaktionsleitung – Abschied und Kurzgeschichte von Ruka

Fünf Jahre habe ich Zauberwelten-Online als Redaktionsleitung unterstützt. Nun lege ich mich - wie ein fauler Drache auf seinem Schatz - zur literarischen Verwaltungsruhe. Aber nicht ohne Kurzgeschichte.

Zeitschaden - Die Zeit hat einen Schaden, und zwar in Schränken
Zeitschaden – Die Zeit hat einen Schaden, und zwar in Schränken

Kleiderschränke bieten viel mehr als bloßen Stauraum. Sie können beispielsweise Zeitreisen ermöglichen und so auch einen Staubsaug-Roboter mit Psychiater-Plugin ausspucken.

Asmodée Presse-Event Frühling 2024 - Ein Neuanfang
Asmodée Presse-Event Frühling 2024 – Ein Neuanfang

Ein neues Spielejahr hat begonnen. Die Neuheiten der unterschiedlichen Spiele-Verlage werden nun peu à peu vorgestellt. Natürlich hat auch Asmodee wieder ein volles Programm!

Ink Blood Mirror Magic - Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten
Ink Blood Mirror Magic – Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten

Joanna und Esther sind Schwestern und zusammen aufgewachsen. Doch ihre Eltern schicken sie auf zwei sehr unterschiedliche, verhängnisvolle Pfade. Die eine ist zum Bleiben in Isolation verurteilt, die andere zum ewigen Umherziehen. Und sie wissen nicht mal, warum.

Das alte Haus am Nordrand - Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht
Das alte Haus am Nordrand – Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht

Eine mysteriöse Erbschaft, ein altes Haus, eine uralte Macht - was wie ein klassicher Haunted House Thriller beginnt, nimmt bei Erik R. Andara einmal mehr ungewohnte Wendungen. Bisher Andaras stärkstes Werk, findet unsere Autorin.