Literatur

Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen -Der neunte „Outlander“-Band
Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen – Der neunte „Outlander“-Band

Im historischen Roman »Outlander – Das Schwärmen von tausend Bienen« müssen Claire und Jamie Fraser inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges um ihre Familie und ihre Liebe kämpfen.

Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon -Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman
5
Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon – Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman

Die Hexe Mona hat gerade ihren neuen Job im Museum angetreten, als ein schwarzmagischer Angriff auf eine verfluchte Mumie alles ins Wanken bringt. Aus Verzweiflung beschwört Mona einen Erzdämon zu ihrer Hilfe, der nun an sie gebunden ist und ihr selbst bei Kleinigkeiten, wie dem Öffnen eines Marmeladenglases, zur Hilfe eilen muss.

Die Seele eines Spukhauses -Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl
5
Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl

Magnolia ist Häuserflüsterin und Mitglied der Gilde der Exorzisten. Jedoch weigert sie sich, die Berufsbezeichnung Exorzistin für sich zu übernehmen, denn ihre Wege sind nicht von Gewalt, sondern von Verständnis geprägt.

Zwischen Dschinn-Kriegern und Weltschiffen -Panini holt Phantastik-Highlights nach Deutschland
Zwischen Dschinn-Kriegern und Weltschiffen – Panini holt Phantastik-Highlights nach Deutschland

Die Zeiten, als Panini hierzulande hauptsächlich als Verlag für Stickeralben, die in jedem Kinderzimmer lagen, bekannt war, sind lange vorbei.

Jujutsu Kaisen -Fluchmagie und Schulstress
Jujutsu Kaisen – Fluchmagie und Schulstress

"Jujutsu Kaisen" spielt in einer Variante unserer Welt, in der Magie funktioniert und Flüche zum Leben erwachen können.

Neues aus der Feendrachenhöhle 5 -Weihnachten oder Zwergenpower und Zimtsternzauber
Neues aus der Feendrachenhöhle 5 – Weihnachten oder Zwergenpower und Zimtsternzauber

Neulich, ich hatte mir seit längerem mal wieder einen Sack Juwelen aus der aktuellen Schatzraub-Kollektion bestellt, fing es an zu schneien.

Orientalische Fantasy -Interview mit Akram El-Bahay
Orientalische Fantasy – Interview mit Akram El-Bahay

Akram El-Bahay ist Journalist und Autor. Mit zwei Kulturkreisen aufgewachsen vereint er seine Leidenschaft zur Fantasy mit orientalischen Elementen und schafft dadurch eine ganz besondere Art der Phantastik.

Drachenschmalz -Die Chroniken der drei kleinen Helden (Chronik 1)
5
Drachenschmalz – Die Chroniken der drei kleinen Helden (Chronik 1)

Die drei Freund*innen Leo, Grascha und Allanor treffen sich in einer Taverne, um ihr nächstes Abenteuer zu planen. Bei einem zünftigen Krug Apfelsaft erörtern sie die Gefahren, die auf die zukommen werden und die Aufgaben, denen sie sich stellen müssen, um den unbestreitbaren Sieg davonzutragen: Allanors Versetzung in die nächste Stufe der Magierschule.

Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" -Hilfe für die Hochwasseropfer 2021
5
Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" – Hilfe für die Hochwasseropfer 2021

Der Reinerlös der Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch" geht an die Opfer der Hochwasserkatastrophe 2021.

Interview Thomas Tom Finn -Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis
Interview Thomas Tom Finn – Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis

Der Buchheim Verlag ist anders. Seine Bände sind meist hochwertige Sammlereditionen, der Inhalt eher für Feinschmecker denn für Mainstream-Schmökernde.

Fantasy-Schriftsteller Thomas Vaucher -„Manchmal entwickeln Figuren ein Eigenleben, gegen das man als Autor nur schwer ankommt …“
Fantasy-Schriftsteller Thomas Vaucher – „Manchmal entwickeln Figuren ein Eigenleben, gegen das man als Autor nur schwer ankommt …“

Der Schweizer Schriftsteller Thomas Vaucher ist seit seiner Kindheit ein vom Mittelalter begeisterter Fantasy-Freak, der schon immer von Rittern, Drachen und Zauberern fasziniert war. Diese Begeisterung mithilfe seiner Bücher weiterzugeben und mit anderen zu teilen, ist ihm ein großes Anliegen, das er erfolgreich verfolgt.

Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastische-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastische-Autoren-Netzwerk

Cathrin ist Therapeutin und gewohnt, dass Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten zu ihr kommen. Daher ist sie auch nicht überrascht, als ein neuer, etwas seltsam wirkender Patient in ihrer Praxis auftaucht. Zumindest bis der Patient ihr ein Geheimnis anvertraut.