Kurzgeschichten Literatur

Innovation am Nordpol - oder, warum Rentiere unrentabel sind – Das 3. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders


Weiterführende Links zu "Innovation am Nordpol - oder, warum Rentiere unrentabel sind":


Kommentare

7 Mal werden wir noch wach ... - Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit
7 Mal werden wir noch wach ... – Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit

Noch sieben Mal schlafen, dann haben wir den 1. Dezember. Und was ist das Schönste an der 24-tägigen Vorweihnachtszeit – neben Plätzchen backen, über Weihnachtsmärkte schlendern, Tannenbaumkauf, Weihnachtsessen planen, Geschenke aussuchen, Weihnachtsfeiern? Genau, ein Adventskalender, der einen jeden Tag aufs Neue überrascht.

Burnout-Prävention mit der Taskforce Skip-BO - Das 23. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
Burnout-Prävention mit der Taskforce Skip-BO – Das 23. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Am letzten Tag vor Weihnachten ist das Potenzial für Ausfälle durch Erschöpfung auch am Nordpol sehr hoch. Daher hat sich eine Taskforce gegründet, über die Ruka in ihrer Geschichte erzählt.

Barcamp 3: "Der perfekte Garpunkt - Gans, Tofu und Co." - Das 20. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
Barcamp 3: "Der perfekte Garpunkt - Gans, Tofu und Co." – Das 20. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Das gemeinsame Familienessen ist ein fester Bestandteil des Weihnachtsfestes. Doch besinnlich läuft es oft nicht ab. Welche Risiken man daher zu Tisch vermeiden könnte, hat Ruka in ihrer Geschichte zusammengefasst.

Der Ominöse Keynote-Speaker - Das 17. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
Der Ominöse Keynote-Speaker – Das 17. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Im 17. Türchen unseres Adventskalenders dürfen wir uns gemeinsam mit den Wichteln auf einen besonderen Keynote-Speaker freuen. In ihrer Geschichte, lässt uns Ruka an der Vorfreude teilhaben.

DryRun zwischen Kunstschnee und Keksen - Das 21. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
DryRun zwischen Kunstschnee und Keksen – Das 21. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Während dem Verteilen der Geschenke kann viel schief gehen, das nicht schief gehen soll. Daher berichtet Nadine in der heutigen Kurzgeschichte, welche ausgeklügelten Ideen den Weihnachtsmann vor weiterem Unheil schützen können und Vergangenes sich nicht wiederholt: Im DryRun zwischen Kunstschnee und Keksen.

EXODUS #47 - Zukunftsvisionen und jede Menge K.I.
4.5
EXODUS #47 – Zukunftsvisionen und jede Menge K.I.

In Ausgabe #47 widmet sich das Science-Fiction-Magazin EXODUS unter anderem den Themen Künstliche Intelligenz und Menschheitszukunft.

Wechsel der Redaktionsleitung - Abschied und Kurzgeschichte von Ruka
Wechsel der Redaktionsleitung – Abschied und Kurzgeschichte von Ruka

Fünf Jahre habe ich Zauberwelten-Online als Redaktionsleitung unterstützt. Nun lege ich mich - wie ein fauler Drache auf seinem Schatz - zur literarischen Verwaltungsruhe. Aber nicht ohne Kurzgeschichte.

Zeitschaden - Die Zeit hat einen Schaden, und zwar in Schränken
Zeitschaden – Die Zeit hat einen Schaden, und zwar in Schränken

Kleiderschränke bieten viel mehr als bloßen Stauraum. Sie können beispielsweise Zeitreisen ermöglichen und so auch einen Staubsaug-Roboter mit Psychiater-Plugin ausspucken.

Christmas-Kick-Off: “Das große Meeting” - Das 1. Türchen des Kurzgeschichten-Adventkalenders von ZWO
Christmas-Kick-Off: “Das große Meeting” – Das 1. Türchen des Kurzgeschichten-Adventkalenders von ZWO

Auch dieses Jahr haben wir wieder einen Adventskalender voller spannender Kurzgeschichten für Euch zusammengestellt, dieses Mal aus den Federn unserer Redakteurinnen Ann, Nadine und Ruka.  Unser Intro beschäftigt sich mit dem Start der hektischen Weihnachtszeit am Nordpol, der sich dieses Jahr moderne Management-Methoden hat einfallen lassen. Viel Spaß und eine schöne Adventszeit!

Asmodée Presse-Event Frühling 2024 - Ein Neuanfang
Asmodée Presse-Event Frühling 2024 – Ein Neuanfang

Ein neues Spielejahr hat begonnen. Die Neuheiten der unterschiedlichen Spiele-Verlage werden nun peu à peu vorgestellt. Natürlich hat auch Asmodee wieder ein volles Programm!

Das alte Haus am Nordrand - Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht
Das alte Haus am Nordrand – Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht

Eine mysteriöse Erbschaft, ein altes Haus, eine uralte Macht - was wie ein klassicher Haunted House Thriller beginnt, nimmt bei Erik R. Andara einmal mehr ungewohnte Wendungen. Bisher Andaras stärkstes Werk, findet unsere Autorin.

Crimetime: Fall 004 – Das letzte, was du siehst, bin ich - Eine entsetzliche Mordserie
Crimetime: Fall 004 – Das letzte, was du siehst, bin ich – Eine entsetzliche Mordserie

Eine Eilmeldung der Columbo Brothers: Eine Schweizer Staatsanwältin wurde ermordet. Zeitgleich macht ein gruseliges Video die Runde. Findet rasch den Täter, denn weitere Morde sind bereits angekündigt!