Literatur

Die Reise: Roman – Klongenerationen auf Weltallmission


Weiterführende Links zu "Die Reise: Roman":


Kommentare

Kingdom of the Wicked - Der Fürst des Zorns -Verwirrende Liebesgeschichte um den Weltuntergang
2.5
Kingdom of the Wicked - Der Fürst des Zorns – Verwirrende Liebesgeschichte um den Weltuntergang

Die Zwillingsschwestern Emilia und Vittoria bekommen von ihrer Oma bereits seit Kleinauf wichtige Verhaltensregeln für junge Hexen eingetrichtert. Und wie das mit Regeln so ist, sie werden experimentell gebrochen. Für Vittoria endet das tödlich.

Rezension zu Chaos & Ordnung : Irwin MacOsborn -Die Welt aus der Sicht eines Barden.
5
Rezension zu Chaos & Ordnung : Irwin MacOsborn – Die Welt aus der Sicht eines Barden.

30 Jahre Rollenspiel und Weltentwicklung, 15 Jahre Arbeit am Romanprojekt, fünf veröffentlichte, acht geplante Bände, einige Auszeichnungen und viele, viele Stunden Diskussion – das sind die „Chroniken von Chaos und Ordnung“.

Das Spital zu Jerusalem  -Fiktive Figuren vor historischem Hintergrund
Das Spital zu Jerusalem – Fiktive Figuren vor historischem Hintergrund

1095 rief Papst Urban II. dazu auf, die Stadt Jerusalem für die Christenheit zurückzuerobern, und legte damit den Grundstein für den Ersten Kreuzzug, dem bis zum Ende des 14. Jahrhunderts noch – je nach Zählweise – sechs bis acht weitere folgen sollten.

FedCon 30 -Was passiert da?
FedCon 30 – Was passiert da?

Auf der Science-Fiction-Convention trifft man nicht nur Gaststars und kann Vorträgen lauschen, auch Kostüme und Cosplay sind ein wichtiger Bestandteil.

NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie -Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover
3.5
NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie – Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover

Die Kurzgeschichtensammlung "NECROSTEAM" verheiratet Lovecraftschen Horror mit Steampunk-Abenteuern. Das Ergebnis ist wenig innovativ, aber absolut unterhaltsam.

Interview mit Heribert Kurth -Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft
Interview mit Heribert Kurth – Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft

"Unter den Sternen von Tha" wagt sich bis an die Grenzen des Möglichen, was technologische und metaphysische Impulse angeht. Im Interview gibt Autor Heribert Kurth einen Einblick in die Entstehung des außergewöhnlichen Buches.

Das Tor -Gesellschaftskritische Dystopie aus Ägypten
Das Tor – Gesellschaftskritische Dystopie aus Ägypten

Seitdem der Aufstand blutig niedergeschlagen wurde, ist das Tor geschlossen. Hinter dem Tor befindet sich jedoch der Verwaltungsapparat einer namenlosen arabischen Stadt. Das Leben verändert sich schnell, denn die Menschen warten jede Minute vor dem Tor, um Genehmigungen zu erhalten, die sie für wirklich alles benötigen. Doch das Tor öffnet sich nicht.

Metro: Die Trilogie -Abstieg in die postapokalyptische Unterwelt von Moskau
Metro: Die Trilogie – Abstieg in die postapokalyptische Unterwelt von Moskau

Dmitry Glukhovsky entführt die Lesenden in die Moskauer Unterwelt: Nach der atomaren Apokalypse leben die Menschen in der gigantischen Metro.

Retro-Rezi: Die Rachel-Morgan-Serie -Actiongeladene Fantasy-Soap in zwölf Bänden
5
Retro-Rezi: Die Rachel-Morgan-Serie – Actiongeladene Fantasy-Soap in zwölf Bänden

Eine alte Kirche. Eine Hexe mit fragwürdiger Moral. Eine verliebte Vampirin. Das ist die Formel für die perfekte Zusammensetzung einer actiongeladenen Fantasy-Soap-Opera.

Musik und Literatur gleichen sich aus -Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik
Musik und Literatur gleichen sich aus – Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik

Nicht nur Geschichten, sondern auch Musik können in phantastische Reiche entführen. Autor und Komponist Tobias Bachmann verbindet beide Seiten.

Kurzgeschichte: Symbiose -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Symbiose – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Was passiert eigentlich, wenn ein Haus und seine Besitzerin eine Symbiose miteinander eingehen? Und wie soll das überhaupt aussehen? Das erläutert Julia Annina Jorges in der PAN-Kurzgeschichte des Monats Juli.

Blutzauber (Band 15) -Endlich zurück in die Hollows
Blutzauber (Band 15) – Endlich zurück in die Hollows

Wir haben fast nicht mehr damit gerechnet; umso erfreuter sind wir über den 15. Band der Rachel-Morgan-Serie, in der wir Cincinnatis berühmteste Hexe … äh, Dämonin … erneut auf Verbrecherjagd begleiten dürfen.