Jonas Feike

Autor

Science-Fiction geprägter Liebhaber von Geschichten in allen Formen mit Hang zur Düsternis.

Seit er denken kann hat Jonas eine enge Bindung an eine gewisse "weit, weit entfernte Galaxis". Er liebt das "Andere" und "Fremde", das phantastische Geschichten liefern können und dabei ist es egal, ob es sich um eine Serie, einen Comic, ein Spiel oder eben ganz klassisch um einen Roman handelt.

Besonders faszinieren ihn Geschichten, die unsere eigene Welt um eine düstere Dimension erweitern. Neue Universen und Ideen sind dabei immer willkommen. So ist vor ein paar Jahren auch der Bereich des Tabletop in sein engeres Interessensfeld gewandert.

Jonas ist ausgebildeter Historiker und Journalist und arbeitet sich gerade in ein neues Aufgabenfeld bei der Deutschen Bahn ein.

Something is killing the Children -Kleinstadt-Horror im Comic
Something is killing the Children – Kleinstadt-Horror im Comic

In Archer’s Peak werden die Kinder nicht nur im Schlaf von Monstern heimgesucht, sondern sie fallen ihnen ganz real zum Opfer und verschwinden spurlos.