Tag:Horror

Kai Meyer: Phantasmen -Lächeln in Wellen
Kai Meyer: Phantasmen – Lächeln in Wellen

Die Gründe für die Apokalypse können vielfältig sein. Manchmal handelt es sich dabei sogar um ein Lächeln. Wie etwa in der Graphic Novel "Phantasmen".

Der letzte Traum -Ein Roadtrip nach dem Untergang
Der letzte Traum – Ein Roadtrip nach dem Untergang

Mit ihrem letzten Traum führt uns Faye Hell in eine traumlose Postapokalypse eigener Qualität. Verstörung inklusive.

Shinigami -Cyberpunk in krass
Shinigami – Cyberpunk in krass

Shinigami verbindet Cyberpunk mit härterer Sprache und japanischer Mythologie.

Hoffnungslos Tot: Die Krankheit zum Tode -Erik R. Andaras Zombieausbruch
Hoffnungslos Tot: Die Krankheit zum Tode – Erik R. Andaras Zombieausbruch

Die Zombienovelle arbeitet mit bekannten Klischees und ist dabei viel mehr. Zombiehorror mit Tiefgang

The Dark Pictures Anthology: House of Ashes -Der bisher schwächste Titel der Reihe
3
The Dark Pictures Anthology: House of Ashes – Der bisher schwächste Titel der Reihe

„House of Ashes“ ist der dritte Titel der „Dark Pictures Anthology“, einer inzwischen etablierten Videospielreihe im Horrorgenre. Leider schwächelt der Titel an vielen Stellen.

Rigor Mortis: Goldrausch -Eine Buchvorstellung von Faye Hell
Rigor Mortis: Goldrausch – Eine Buchvorstellung von Faye Hell

Autorin Faye Hell stellt uns ihren persönlichen Blick auf Rigor Mortis - Goldrausch vor

Die Seele eines Spukhauses -Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl
5
Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl

Magnolia ist Häuserflüsterin und Mitglied der Gilde der Exorzisten. Jedoch weigert sie sich, die Berufsbezeichnung Exorzistin für sich zu übernehmen, denn ihre Wege sind nicht von Gewalt, sondern von Verständnis geprägt.

Interview Thomas Tom Finn -Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis
Interview Thomas Tom Finn – Weißer Schrecken - Das Ding aus dem Eis

Der Buchheim Verlag ist anders. Seine Bände sind meist hochwertige Sammlereditionen, der Inhalt eher für Feinschmecker denn für Mainstream-Schmökernde.

Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Cathrin ist Therapeutin und gewohnt, dass Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten zu ihr kommen. Daher ist sie auch nicht überrascht, als ein neuer, etwas seltsam wirkender Patient in ihrer Praxis auftaucht. Zumindest bis der Patient ihr ein Geheimnis anvertraut.