Tag:Grusel

Die Seele eines Spukhauses -Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl
5
Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl

Magnolia ist Häuserflüsterin und Mitglied der Gilde der Exorzisten. Jedoch weigert sie sich, die Berufsbezeichnung Exorzistin für sich zu übernehmen, denn ihre Wege sind nicht von Gewalt, sondern von Verständnis geprägt.

Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Cathrin ist Therapeutin und gewohnt, dass Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten zu ihr kommen. Daher ist sie auch nicht überrascht, als ein neuer, etwas seltsam wirkender Patient in ihrer Praxis auftaucht. Zumindest bis der Patient ihr ein Geheimnis anvertraut.

Spielanleitung: Auf den Spuren von Jack O'Lantern -Gruseliges LARP-Light-Abenteuer mit 13 Stationen
Spielanleitung: Auf den Spuren von Jack O'Lantern – Gruseliges LARP-Light-Abenteuer mit 13 Stationen

Durch den geöffneten Schleier zwischen den Welten dringt eine unwirkliche Gestalt und vergiftet die Geladenen der eigentlich fröhlichen Halloween-Party. Um an das Gegengift zu kommen, müssen Relikte gesammelt werden, die hinter knackigen Rätseln verborgen sind.

Geister, Hexen, Menschenfresser -Gruselgestalten im alten Rom
Geister, Hexen, Menschenfresser – Gruselgestalten im alten Rom

Nicht erst seit der Moderne sind Geister, Hexen und andere Gruselgestalten fest in unseren Kulturen verankert. Ob Drache, Kinderschreck oder Vampir – sie gab es alle bereits im Zeitalter der Römer. Was diese “Monster” genau ausmacht, unterscheidet oder woher sie kommen, ist vielen oft nicht bekannt. Diese Lücke kann nun aber geschlossen werden.

Halloween-Kochbuch: Mini-Spinnenpizzen -Halloween ohne Spinnen ist kein Halloween
Halloween-Kochbuch: Mini-Spinnenpizzen – Halloween ohne Spinnen ist kein Halloween

Das "Halloween-Kochbuch" von Zauberfeder wartet mit einigen schaurig-schönen Rezepten auf, die insbesondere für Halloween-Fans eigentlich zeitlos sind. Daher erfahrt ihr hier in diesem Erlebniskochbericht, wie praktikabel das Kochbuch ist.

Der Todesengel -Grusel mit Sprachkunst und besonderem Flair
Der Todesengel – Grusel mit Sprachkunst und besonderem Flair

Die Mystery-Geschichte überzeugt durch einen lebendigen und äußerst aufmerksamen Erzählstil sowie ein fokussiertes zentrales Geheimnis.

Die Unheimlichen: Frankenstein -Wenig überzeugende Comic-Adaption des ikonischen Romans
2
Die Unheimlichen: Frankenstein – Wenig überzeugende Comic-Adaption des ikonischen Romans

Mit „Frankenstein“ liefert Ralf König eine Neuinterpretation von Mary Shelleys Roman. Zwar lassen sich gute Ansätze erkennen; überzeugen kann der Comic jedoch nicht.

Halloween-Kochbuch: Schaurig-schöne Gruselrezepte -Zuckersüße Gruselschocker und deftige Horrornaschereien
5
Halloween-Kochbuch: Schaurig-schöne Gruselrezepte – Zuckersüße Gruselschocker und deftige Horrornaschereien

Das "Halloween-Kochbuch" von Zauberfeder bietet jede Menge Möglichkeiten, ein gruseliges und zugleich kinderleichtes Buffet auf die Beine zu stellen.

Die Unheimlichen: Die Affenpfote -Schaurige Comic-Adaption eines Horrorklassikers
5
Die Unheimlichen: Die Affenpfote – Schaurige Comic-Adaption eines Horrorklassikers

„Die Affenpfote“ ist eine atmosphärische Comic-Adaption der gleichnamigen Schauergeschichte von W. W. Jacobs durch die deutsche Illustratorin Sabine Wilharm.