Literatur

Der Zwillingscode – Dystopischer Jugendroman über Künstliche Intelligenz


Weiterführende Links zu "Der Zwillingscode":


Kommentare

Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden - Dein wahres Ich erkennt nur eine sterbende Person
Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden – Dein wahres Ich erkennt nur eine sterbende Person

Kurz vor dem Tod können Menschen das wahre Ich derer erkennen, die sie umgeben. Diese als Giho bekannten Symbole des Ichs prägen fortan alle Bereiche des Lebens, Beziehungen, Job und Alltag. Katja hat durch die Offenbarung ihres Gihos alles verloren, denn ihrem Verlobten war sie nicht mehr gut genug.

Der Zeitbrüchige - (Jugend-)Zeitreiseroman mit Polit-Thriller-Avancen
Der Zeitbrüchige – (Jugend-)Zeitreiseroman mit Polit-Thriller-Avancen

Der 17-jährige Jamie kann sein Bewusstsein durch die Zeit in sein jüngeres Ich übertragen und so den Lauf seiner Geschichte verändern. Nach vielen Reisen zu seinem persönlichen Nutzen erkennt er, dass Zeitreisen weitaus mächtiger sind und er mehr verändern kann, als bloß seine Abiturnote.

E-Tot - Das Leben nach dem Upload
E-Tot – Das Leben nach dem Upload

Paul ist tot. Das ist aber nicht so schlimm, denn dank e-tot.de lebt er digital auf einem Server weiter. Quasi ein Paradies in Pixelform; wäre da nicht permanent Werbung, oder Spaß zu haben so teuer, dass man sich im Tod noch eine Arbeit suchen muss.

Vents - Schwarzer Sand
Vents – Schwarzer Sand

Vee lebt auf dem kleinen Planet Cato am Rande des Universums. Sand und Hitze umgeben sie ihr Leben lang, daher versucht sie mit allen Mitteln, den Planeten zu verlassen, der zu allem Übel von der Außenwelt fast vollständig abgeschnitten ist.

Das Fragment des Schicksals - Verwirrendes Leben zweier Brüder
Das Fragment des Schicksals – Verwirrendes Leben zweier Brüder

Der SERAPH-nominierte Roman beschreibt das Leben zweier Brüder, die sich so ähnlich sind, dass sie in die Rolle des jeweils anderen schlüpfen können. Mit verheerenden Folgen, deren Geheimnisse wir nun zu ergründen suchen.

Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden - Dein wahres Ich erkennt nur eine sterbende Person
Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden – Dein wahres Ich erkennt nur eine sterbende Person

Kurz vor dem Tod können Menschen das wahre Ich derer erkennen, die sie umgeben. Diese als Giho bekannten Symbole des Ichs prägen fortan alle Bereiche des Lebens, Beziehungen, Job und Alltag. Katja hat durch die Offenbarung ihres Gihos alles verloren, denn ihrem Verlobten war sie nicht mehr gut genug.

Metro 2033: Gesamtausgabe - Die Postapokalypse in der Moskauer Metro – Jetzt auch als Comic
3
Metro 2033: Gesamtausgabe – Die Postapokalypse in der Moskauer Metro – Jetzt auch als Comic

„Metro 2033“ liegt inzwischen nicht nur als Roman und Videospiel, sondern sogar als Comic vor. Der Comic bleibt dicht an der Vorlage, hat jedoch seine Schwächen.

Homo Femininus - Eine feministische Dystopie
Homo Femininus – Eine feministische Dystopie

In ihrem Debütroman zeichnet Lina Thiede eine feministische Dystopie die sich durch die offene Unterdrückung der Frau auszeichnet. Stilistisch brillant und spannend konstruiert.

Und auf Erden Stille - Staffel 2 der Endzeit-Hörspielserie
Und auf Erden Stille – Staffel 2 der Endzeit-Hörspielserie

Die zweite Staffel von "Auf Erden Stille" knüpft an die Ereignisse der vorigen Staffel an und büßt dabei keineswegs an Spannung, Vielfalt, Wendungen oder guten Sprecher*innen ein.

Vega - Der Wind in meinen Händen (Band 1) - Jugendroman um Klimakrise und Familienprobleme
3.5
Vega - Der Wind in meinen Händen (Band 1) – Jugendroman um Klimakrise und Familienprobleme

Nachdem Vegas Vater gestorben und ihre Mutter verschwunden ist, muss sich die Jugendliche allein durch eine schwierige Welt schlagen. Dass sie eine besondere Gabe in sich trägt, macht es nicht einfacher. Im Gegenteil, es bringt sie in eine prekäre Lage.

Die Geschichte, die Dich einholt - Die Suche nach dem Ursprung
Die Geschichte, die Dich einholt – Die Suche nach dem Ursprung

Merelie und Elias sind kaum aus dem einen Abenteuer heraus, da wartet bereits das nächste auf sie. Denn Merelies Großeltern erzählen ihr endlich von ihrer Mutter und deren mysteriösem Verschwinden.

Die Stadt ohne Wind: Band 1 - Arkas Reise - Kampf um Vergangenheit und Zukunft
4.5
Die Stadt ohne Wind: Band 1 - Arkas Reise – Kampf um Vergangenheit und Zukunft

Arka ist ein 13jähriges Mädchen, das bereits in ihren jungen Jahren zu viel Leid gesehen hat. Sie hofft, das letzte Mitglied ihrer Familie und damit ihre Zukunft in Hyperborea zu finden: Der Stadt ohne Wind.

Vega - Der Wind in meinen Händen (Band 1) - Jugendroman um Klimakrise und Familienprobleme
3.5
Vega - Der Wind in meinen Händen (Band 1) – Jugendroman um Klimakrise und Familienprobleme

Nachdem Vegas Vater gestorben und ihre Mutter verschwunden ist, muss sich die Jugendliche allein durch eine schwierige Welt schlagen. Dass sie eine besondere Gabe in sich trägt, macht es nicht einfacher. Im Gegenteil, es bringt sie in eine prekäre Lage.

Medusa und Perseus - Ein Graphic Novel über die Sagenwelt der Antike
Medusa und Perseus – Ein Graphic Novel über die Sagenwelt der Antike

Perseus, Sohn des Zeus, macht sich wieder einmal auf den Weg, der Gorgone Medusa das schlangenumwundene Haupt abzuschlagen. Und Medusa? Sie wartet erneut auf ihr unausweichliches Schicksal. Doch was wissen wir eigentlich über das vermeintliche Monster?

The Umbrella Academy - Staffel 3 - Der Weltuntergang ist nicht genug
The Umbrella Academy - Staffel 3 – Der Weltuntergang ist nicht genug

Lange haben wir drauf gewartet und endlich sind sie zurück: die Geschwister der Umbrella Academy. In der neuen Zeitlinie müssen sie sich jedoch der größten Herausforderung nach dem Weltuntergang stellen, denn eine weitere Academy ist aufgetaucht.