Literatur

Vincent Preis 2020 – Der Horror-Award geht in die nächste Runde


Weiterführende Links zu "Vincent Preis 2020":


Kommentare

Der Außenseiter und andere Erzählungen - Sieben Manga-Geschichten mit breitem Spektrum
4.5
Der Außenseiter und andere Erzählungen – Sieben Manga-Geschichten mit breitem Spektrum

In den vergangenen Jahren hat Mangaka Gou Tanabe sich einen Namen mit seinen Lovecraft-Adaptionen gemacht. Die vorliegende Anthologie beweist, dass der Japaner weit mehr kann als nur kosmischen Horror.

Horror Halloween Show im Gruseleum - Von denen die auszogen, das Fürchten zu lehren
5
Horror Halloween Show im Gruseleum – Von denen die auszogen, das Fürchten zu lehren

Am 31.10.23 war Halloween und diesen schaurig schönen Tag feierte das Gruseleum im wunderbaren Küstenbadeort Hooksiel mit einem insgesamt 11stündigen Halloweenspektakel.

100 Jahre WEIRD TALES - Ein Magazin, das die Fantastik veränderte
5
100 Jahre WEIRD TALES – Ein Magazin, das die Fantastik veränderte

Der hochwertige Schuber "100 Jahre WEIRD TALES" aus dem Hause Festa zelebriert das Jubiläum des berühmten Pulp-Magazins.

Eine der größten amerikanischen Autorinnen des 20. Jahrhunderts - Martin Ruf über Shirley Jackson und dunkle Phantastik
Eine der größten amerikanischen Autorinnen des 20. Jahrhunderts – Martin Ruf über Shirley Jackson und dunkle Phantastik

Im Interview stellt Übersetzer Martin Ruf Shirley Jackson, ihre Bedeutung für die phantastische Literatur und seinen eigenen Blick auf die dunkle Phantastik dar.

Let’s write about sex, baby! - Warum Sex in Fantasyromanen oft in die Hose geht
Let’s write about sex, baby! – Warum Sex in Fantasyromanen oft in die Hose geht

Sexszenen sind für viele Schriftsteller*innen der Endgegner schlechthin. Auch in der Fantasy. Aber was macht guten bzw. schlechten Sex in Romanen eigentlich aus? Und wieso ist es so schwer, gute Sexszenen zu schreiben? Eine Erörterung.

Die Erde stirbt – zum letzten Mal - „Zerrissene Erde“ von N.K. Jemisin setzte neue Maßstäbe in der Phantastik
5
Die Erde stirbt – zum letzten Mal – „Zerrissene Erde“ von N.K. Jemisin setzte neue Maßstäbe in der Phantastik

Für „Zerrissene Erde“, den Auftakt zu einer Endzeit-Fantasy-Trilogie, gewann Nora K. Jemisin als erste Afroamerikanerin den Hugo Award für den Besten Roman. Absolut zu Recht, findet Elea Brandt.

Asmodée Presse-Event Frühling 2024 - Ein Neuanfang
Asmodée Presse-Event Frühling 2024 – Ein Neuanfang

Ein neues Spielejahr hat begonnen. Die Neuheiten der unterschiedlichen Spiele-Verlage werden nun peu à peu vorgestellt. Natürlich hat auch Asmodee wieder ein volles Programm!

Ink Blood Mirror Magic - Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten
Ink Blood Mirror Magic – Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten

Joanna und Esther sind Schwestern und zusammen aufgewachsen. Doch ihre Eltern schicken sie auf zwei sehr unterschiedliche, verhängnisvolle Pfade. Die eine ist zum Bleiben in Isolation verurteilt, die andere zum ewigen Umherziehen. Und sie wissen nicht mal, warum.

Das alte Haus am Nordrand - Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht
Das alte Haus am Nordrand – Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht

Eine mysteriöse Erbschaft, ein altes Haus, eine uralte Macht - was wie ein klassicher Haunted House Thriller beginnt, nimmt bei Erik R. Andara einmal mehr ungewohnte Wendungen. Bisher Andaras stärkstes Werk, findet unsere Autorin.