Literatur

Die Unheimlichen: Die Affenpfote – Schaurige Comic-Adaption eines Horrorklassikers


Weiterführende Links zu "Die Unheimlichen: Die Affenpfote":


Kommentare

Die Unheimlichen: Frankenstein - Wenig überzeugende Comic-Adaption des ikonischen Romans
2
Die Unheimlichen: Frankenstein – Wenig überzeugende Comic-Adaption des ikonischen Romans

Mit „Frankenstein“ liefert Ralf König eine Neuinterpretation von Mary Shelleys Roman. Zwar lassen sich gute Ansätze erkennen; überzeugen kann der Comic jedoch nicht.

Gallant - Im Garten der Schatten
Gallant – Im Garten der Schatten

Olivia ist in einem Waisenhaus aufgewachsen und sehnt sich nach einem Zuhause. Als sie einen Brief von ihrem Onkel bekommt, der sie nach Hause zurückruft, ist ihre Freude entsprechend groß. Bis sie das düstere Geheimnis des Hauses entdeckt.

Wer die Hölle kennt - Wildes Durcheinander auf dem Pfad zur Hölle
Wer die Hölle kennt – Wildes Durcheinander auf dem Pfad zur Hölle

Alex Stern ist Studentin. Nebenberuflich arbeitet sie für eines der großen Häuser des Campus, das die anderen Häuser im Umgang mit Magie kontrolliert. Aber eigentlich hat sie noch eine viel wichtigere Aufgabe: Kurz mal in die Hölle, um eine Seele zu stehlen.

Das Bildnis des Dorian Gray - Die klassische Schauererzählung als Graphic Novel
4.5
Das Bildnis des Dorian Gray – Die klassische Schauererzählung als Graphic Novel

Die Gothic Novel „Das Bildnis des Dorian Gray“ von Oscar Wilde befasst sich mit den Themen Moral und Ästhetik – perfekt für eine Adaption als Graphic Novel.

Horror Halloween Show im Gruseleum - Von denen die auszogen, das Fürchten zu lehren
5
Horror Halloween Show im Gruseleum – Von denen die auszogen, das Fürchten zu lehren

Am 31.10.23 war Halloween und diesen schaurig schönen Tag feierte das Gruseleum im wunderbaren Küstenbadeort Hooksiel mit einem insgesamt 11stündigen Halloweenspektakel.

Die Seele eines Spukhauses - Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl
5
Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl

Magnolia ist Häuserflüsterin und Mitglied der Gilde der Exorzisten. Jedoch weigert sie sich, die Berufsbezeichnung Exorzistin für sich zu übernehmen, denn ihre Wege sind nicht von Gewalt, sondern von Verständnis geprägt.

Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie - Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Alma Mater - Blutlinie – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Cathrin ist Therapeutin und gewohnt, dass Menschen mit ungewöhnlichen Geschichten zu ihr kommen. Daher ist sie auch nicht überrascht, als ein neuer, etwas seltsam wirkender Patient in ihrer Praxis auftaucht. Zumindest bis der Patient ihr ein Geheimnis anvertraut.

Der Außenseiter und andere Erzählungen - Sieben Manga-Geschichten mit breitem Spektrum
4.5
Der Außenseiter und andere Erzählungen – Sieben Manga-Geschichten mit breitem Spektrum

In den vergangenen Jahren hat Mangaka Gou Tanabe sich einen Namen mit seinen Lovecraft-Adaptionen gemacht. Die vorliegende Anthologie beweist, dass der Japaner weit mehr kann als nur kosmischen Horror.

100 Jahre WEIRD TALES - Ein Magazin, das die Fantastik veränderte
5
100 Jahre WEIRD TALES – Ein Magazin, das die Fantastik veränderte

Der hochwertige Schuber "100 Jahre WEIRD TALES" aus dem Hause Festa zelebriert das Jubiläum des berühmten Pulp-Magazins.

Asmodée Presse-Event Frühling 2024 - Ein Neuanfang
Asmodée Presse-Event Frühling 2024 – Ein Neuanfang

Ein neues Spielejahr hat begonnen. Die Neuheiten der unterschiedlichen Spiele-Verlage werden nun peu à peu vorgestellt. Natürlich hat auch Asmodee wieder ein volles Programm!

Ink Blood Mirror Magic - Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten
Ink Blood Mirror Magic – Liebe zu Büchern mit einigen Ungereimtheiten

Joanna und Esther sind Schwestern und zusammen aufgewachsen. Doch ihre Eltern schicken sie auf zwei sehr unterschiedliche, verhängnisvolle Pfade. Die eine ist zum Bleiben in Isolation verurteilt, die andere zum ewigen Umherziehen. Und sie wissen nicht mal, warum.

Das alte Haus am Nordrand - Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht
Das alte Haus am Nordrand – Eine Geisterhaus-Geschichte, die eigene Wege geht

Eine mysteriöse Erbschaft, ein altes Haus, eine uralte Macht - was wie ein klassicher Haunted House Thriller beginnt, nimmt bei Erik R. Andara einmal mehr ungewohnte Wendungen. Bisher Andaras stärkstes Werk, findet unsere Autorin.