Literatur

Sternenbrand 2: Blau – Meuterei auf der Keora


Weiterführende Links zu "Sternenbrand 2: Blau":


Kommentare

Sternenbrand 1: Blind - Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Sternenbrand 1: Blind – Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Existenz - Das Mars-Paradox
Existenz – Das Mars-Paradox

Die Menschheit hat eine Mars-Station errichtet, doch der Mord an Mikrobiologe Dr. Palmer und der Gedächtnisverlust des Teams erschüttern die Mission. ESA-Astronaut Nick Adam muss den Täter finden und deckt dabei furchtbare Geheimnisse auf.

Dead Silence - Sci-Fi Thriller mit düsterer Atmosphäre
Dead Silence – Sci-Fi Thriller mit düsterer Atmosphäre

Claire Kovalik und ihr Team sind auf ihrer letzten Mission in die entlegensten Stellen des Weltalls, als ein veraltetes Notrufsignal empfangen wird. Sie treffen auf das verschwundene Luxus-Weltraumkreuzfahrtschiff Aurora, doch was sie vorfinden, erfüllt die Crew mit Entsetzen.

Kallistos Wiedergeburt - Abschluss der Sci-Fi-Trilogie
Kallistos Wiedergeburt – Abschluss der Sci-Fi-Trilogie

Nach Kämpfen auf Kallisto ist Chan Mining zwar nicht mehr an der Macht, doch Chans Anhänger sabotieren den Torus und riskieren so alle Menschen zu töten. Sicherheitsingenieur Carl Harding und Berenice Escoffier versuchen alles, damit es nicht so weit kommt.

Sternenbrand 1: Blind - Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Sternenbrand 1: Blind – Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Queere Phantastik ist kein Sub-Genre - Annette Juretzki im Genretalk über Queere Phantastik
Queere Phantastik ist kein Sub-Genre – Annette Juretzki im Genretalk über Queere Phantastik

Im Genretalk erklärt Annette Juretzki, was es mit Queerer Phantastik auf sich hat und warum sie kein eigenes Genre, sondern einfach Normalität sein sollte.

Regentänzer - Von Rache und Regen I
Regentänzer – Von Rache und Regen I

Vor Jahren wurde Riagh zusammen mit seinem Bruder an die Front befohlen, denn es herrscht Krieg gegen die Untoten. Aber Riagh ist des Kämpfens müde und flieht direkt in die Arme eines Nekromanten …

Queer*Welten - Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Queer*Welten – Ein Magazin für eine bunte Phantastik

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.

Das Kloster des geheimen Baumes – Die Drachenreiterin - Spannende Fortführung der Wyrm-Kriege
5
Das Kloster des geheimen Baumes – Die Drachenreiterin – Spannende Fortführung der Wyrm-Kriege

Die Wyrm verwüsten die Welt mit ihrem Feuer und es scheint kein Entrinnen zu geben. Dennoch kämpfen Dumai, Tunuva, Wulf und Glorian um das Überleben ihrer Völker, jede mit einer ganz eigenen Aufgabe. Und doch scheint nichts sie retten zu können.

Schildmaid - Das Lied der Skaldin - Feministischer Wikinger-Roman
Schildmaid - Das Lied der Skaldin – Feministischer Wikinger-Roman

Eyvor träumt das Unträumbare: sie will ihr eigenes Schiff bauen. Eine Arbeit, die Männern vorbehalten ist. Aber die Meeresgöttin Rán hat es ihr aufgetragen. Als sie beginnt, kommen ihr immer mehr Frauen zu Hilfe.

Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten - Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2
Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten – Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2

Im zweiten Teil des Genretalks stellt Aşkın-Hayat Doğan seine Urban-Fantasy-Anthologien vor und diskutiert aktuelle Entwicklungen im Genre.

Black Witch – Prophezeiung (Band 1) - Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen
5
Black Witch – Prophezeiung (Band 1) – Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen

Die letzte Schwarze Hexe wird als Heldin gefeiert; zumindest in Gardenien. Ihre Enkelin Elloren sieht ihrer berühmten Großmutter zwar unheimlich ähnlich, doch fehlen ihr die magischen Fähigkeiten. Und so einiges anderes, wie sie in naher Zukunft feststellen wird.

Träume und Macht - Traum aus Nacht und Schatten
Träume und Macht – Traum aus Nacht und Schatten

Der Schweizer Verlag Riverfield bringt in diesem Frühjahr zwei interessante Neuerscheinungen auf den Markt: einen Debütroman, der besonders von seiner lyrischen Sprache lebt, und einen langersehnten dritten Band. Hier könnt ihr über den Debütroman lesen.

Träume und Macht - Greifendämmerung
Träume und Macht – Greifendämmerung

Der Schweizer Verlag Riverfield bringt in diesem Frühjahr zwei interessante Neuerscheinungen auf den Markt: einen Debütroman, der besonders von seiner lyrischen Sprache lebt, und einen langersehnten dritten Band. Hier könnt ihr über den langersehnten dritten Band lesen.