Literatur

Sherlock Holmes & das Necronomicon – Manche Feinde sterben nie


Weiterführende Links zu "Sherlock Holmes & das Necronomicon":


Kommentare

Escape-Game Baker Street -Hier backen wir mal lieber kleine Rätselbrötchen
2
Escape-Game Baker Street – Hier backen wir mal lieber kleine Rätselbrötchen

Ein Escape-Game, das einen in die Fußstapfen von Sherlock Holmes treten lässt. Super, oder?

Sherlock Holmes - Die Nachwuchs-Investigatoren -Gemeinsam auf Spurensuche
Sherlock Holmes - Die Nachwuchs-Investigatoren – Gemeinsam auf Spurensuche

Im Mehrspieler*innen-Spielecomic lösen bis zu vier Nachwuchsinvestigator*innen drei Kriminalfälle für Altmeister Sherlock.

Etwas zu verbergen -Rollenspiel trifft Krimidinner
Etwas zu verbergen – Rollenspiel trifft Krimidinner

Im Erzählrollenspiel lösen wir einen gemeinsam erstellten Mordfall. Dabei können wir alle die Mörderin sein, aber auch wenn nicht, haben wir mindestens etwas zu verbergen ...

Black Magick – Das Erwachen -Magie ist nicht schwarz oder weiß
Black Magick – Das Erwachen – Magie ist nicht schwarz oder weiß

Rowan Black ist Polizistin. In Jeans, Boots und Lederjacke geht die toughe Protagonistin des Comics Black Magick auf Verbrecherjagd. Aber ein Geheimnis umgibt die junge Frau: Sie ist eine Hexe.

Elric 1 -Der Rubinthron
Elric 1 – Der Rubinthron

Es ist die große Stärke des Comics, so viel Liebe auf den Hintergrund verwendet zu haben.

Elfen 3 -Die Weißelfe mit der schwarzen Seele
Elfen 3 – Die Weißelfe mit der schwarzen Seele

Insgesamt eine fabelhafte Fortsetzung der Elfen-Reihe.

20 Jahre Kleine Helden -Detailverliebtes Jubiläumsbuch
5
20 Jahre Kleine Helden – Detailverliebtes Jubiläumsbuch

Wer Rollenspiel mag, kennt sie bestimmt: Die "Kleinen Helden" begeistern uns seit vielen Jahren mit witzigen Cartoons aus typischen Situationen im Pen&Paper. Nach 20 Jahren dürfen wir uns nun über einen Blick hinter die Kulissen freuen.

Kai Meyer: Phantasmen -Lächeln in Wellen
Kai Meyer: Phantasmen – Lächeln in Wellen

Die Gründe für die Apokalypse können vielfältig sein. Manchmal handelt es sich dabei sogar um ein Lächeln. Wie etwa in der Graphic Novel "Phantasmen".

Graphic Novel: Sturmhöhe -Düsteres Familiendrama nach Original von Emily Brontë
5
Graphic Novel: Sturmhöhe – Düsteres Familiendrama nach Original von Emily Brontë

Cathy und Hindley Earnshaw haben ein behütetes Leben. Bis ihr Vater auf einmal einen Rumstreicher aus Liverpool mit nach Hause bringt und verkündet, dass er diesen adoptiert hat, denn dann ändert sich alles – nur leider nicht zum Guten.

Musik und Literatur gleichen sich aus -Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik
Musik und Literatur gleichen sich aus – Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik

Nicht nur Geschichten, sondern auch Musik können in phantastische Reiche entführen. Autor und Komponist Tobias Bachmann verbindet beide Seiten.

Kurzgeschichte: Symbiose -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Symbiose – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Was passiert eigentlich, wenn ein Haus und seine Besitzerin eine Symbiose miteinander eingehen? Und wie soll das überhaupt aussehen? Das erläutert Julia Annina Jorges in der PAN-Kurzgeschichte des Monats Juli.

Blutzauber (Band 15) -Endlich zurück in die Hollows
Blutzauber (Band 15) – Endlich zurück in die Hollows

Wir haben fast nicht mehr damit gerechnet; umso erfreuter sind wir über den 15. Band der Rachel-Morgan-Serie, in der wir Cincinnatis berühmteste Hexe … äh, Dämonin … erneut auf Verbrecherjagd begleiten dürfen.