Literatur

Die Seelenlosen – Die Stadt der Maschinenmagie 1


Kommentare

Berlingtons Geisterjäger I – Anderswelt - Auf den Pfaden von Geistern und ihren Jägern
Berlingtons Geisterjäger I – Anderswelt – Auf den Pfaden von Geistern und ihren Jägern

Ein Roman mit spannendem Genremix und auch Aspekte der keltischen Mythologie und Elemente der viktorianischen Ära sind gekonnt in die Handlung eingewoben.

Die Sturmfalken von Olbian - Spannende Fantasy mit einem Hauch Gesellschaftskritik
Die Sturmfalken von Olbian – Spannende Fantasy mit einem Hauch Gesellschaftskritik

Eine phantastische Geschichte über Freundschaft, Liebe, Toleranz und den Mut, zu sich selbst zu stehen.

Sternenbrand 1: Blind - Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen
Sternenbrand 1: Blind – Bermudadreiecksbeziehungen zwischen den Sternen

Liebe zwischen den Sternen kann so schön sein. Außer, sie wird mit Intrigen und Attentaten gewürzt. Und so wird es an Bord der Keora schnell ungemütlich für Xenen, Zeyn und Jonas.

Der Rebell - Schattengrenzen 2
Der Rebell – Schattengrenzen 2

Oliver überlebt nur knapp ein Massaker, das sein Vater an der eigenen Familie begeht. Monate später versucht der junge Mann zurück in ein normales Leben zu finden, doch Geistererscheinungen verfolgen und quälen ihn und seine beiden Brüder.

Glasseelen - Schattengrenzen 1
Glasseelen – Schattengrenzen 1

E.T.A. Hoffmann trifft Steampunk: In ihrem Urban-Fantasy-Thriller Glasseelen entführt Tanja Meurer ihre Leser in die düstere Unterwelt von Berlin, wo Uhrwerkfrauen leben und grausame Serienmörder ihr Unwesen treiben.

Geerbte Gürtel und blaue Boxen - Zeitreisen in der Science-Fiction
Geerbte Gürtel und blaue Boxen – Zeitreisen in der Science-Fiction

PAN-Autor Volkmar Kuhnle analysiert Zeitreisen in der Science-Fiction-Literatur und geht der Frage auf den Grund, ob die Thematik längst auserzählt oder immer noch aktuell ist.

Das Labyrinth - Stålenhags Dystopie wird erwachsen
Das Labyrinth – Stålenhags Dystopie wird erwachsen

Auch im neuesten Werk begeistert Stålenhag mit einem umwerfenden Weltenbau, der diesmal jedoch bedeutend düsterer und erwachsener ausfällt. Ein Ausnahmewerk mit politischer Note.

Die magischen Buchhändler von London - Schon wieder Abenteuer in der Winkelgasse?
4
Die magischen Buchhändler von London – Schon wieder Abenteuer in der Winkelgasse?

Ein moderner Teenager kommt ausnahmsweise nicht auf eine Zauberschule, sondern stolpert auf der Suche nach einem Studienplatz und den eigenen Wurzeln in eine Welt jenseits unserer Realität.

Kurzgeschichte: Finding Home - Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Finding Home – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Phineas und seine Tochter fliehen in einem Luftschiff vor dem Krieg. Doch ein Donnern kündigt neues Grauen an: Sie stürzen ab. Ob die Flucht schlussendlich gelingt, lest ihr in der PAN-Kurzgeschichte des Monats von Laura Dümpelfeld.

Die Seele eines Spukhauses - Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl
5
Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl

Magnolia ist Häuserflüsterin und Mitglied der Gilde der Exorzisten. Jedoch weigert sie sich, die Berufsbezeichnung Exorzistin für sich zu übernehmen, denn ihre Wege sind nicht von Gewalt, sondern von Verständnis geprägt.

Natasha Pulley: Der Uhrmacher in der Filigree Street - Intelligenter Clockpunk aus England
4
Natasha Pulley: Der Uhrmacher in der Filigree Street – Intelligenter Clockpunk aus England

Eine rätselhafte Uhr, ein Bombenanschlag auf Scotland Yard, London im späten 18. Jahrhundert – da wird jeder Steampunk-Fan hellhörig. Doch hält das vielgerühmte Debüt von Natasha Pulley, was es verspricht?

Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten - Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2
Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten – Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2

Im zweiten Teil des Genretalks stellt Aşkın-Hayat Doğan seine Urban-Fantasy-Anthologien vor und diskutiert aktuelle Entwicklungen im Genre.

Altbekannte Erzählungen neu interpretiert - Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 1
Altbekannte Erzählungen neu interpretiert – Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 1

Urban Fantasy ist mehr als bloß Fantasy in Städten. Im ersten Teil des Genretalks stellt Aşkın-Hayat Doğan die Wurzeln des populären Genres vor.

Leseprobe: Schildmaid - Das Lied der Skaldin - Wikinger außerhalb der Schubladen
Leseprobe: Schildmaid - Das Lied der Skaldin – Wikinger außerhalb der Schubladen

Eine göttliche Stimme aus der tiefgrünen See. Ein blaues Segel in einem Traum. Und der Aufbruch zu einer Reise, von der es kein Zurück mehr gibt ...

7 Mal werden wir noch wach ... - Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit
7 Mal werden wir noch wach ... – Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit

Noch sieben Mal schlafen, dann haben wir den 1. Dezember. Und was ist das Schönste an der 24-tägigen Vorweihnachtszeit – neben Plätzchen backen, über Weihnachtsmärkte schlendern, Tannenbaumkauf, Weihnachtsessen planen, Geschenke aussuchen, Weihnachtsfeiern? Genau, ein Adventskalender, der einen jeden Tag aufs Neue überrascht.

GASLANDS - Matchbox Road Warrior
GASLANDS – Matchbox Road Warrior

Stundenlanger Spielspaß im apokalyptischen Ödland – das verspricht das Strategiespiel „Gaslands“ im Stil von „Mad Max“. Was ihr für zahlreiche rasante Szenarien braucht und was euch erwartet, erfahrt ihr hier.

Arn - Geschichten aus dem unerzählbaren Reich
Arn – Geschichten aus dem unerzählbaren Reich

Arn, ein Waisenjunge aus Puerto Antiguo, ist von dem Traum erfüllt, die bekannten Grenzen der Welt zu verschieben und das unerzählbare Reich zu entdecken. Ein Graphic-Novel in schwarz-weiß.