Literatur

Die Seele eines Spukhauses – Exorzimus zwischen Notwendigkeit und Mitgefühl


Weiterführende Links zu "Die Seele eines Spukhauses":


Kommentare

Kurzgeschichte: Finding Home - Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Finding Home – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Phineas und seine Tochter fliehen in einem Luftschiff vor dem Krieg. Doch ein Donnern kündigt neues Grauen an: Sie stürzen ab. Ob die Flucht schlussendlich gelingt, lest ihr in der PAN-Kurzgeschichte des Monats von Laura Dümpelfeld.

Natasha Pulley: Der Uhrmacher in der Filigree Street - Intelligenter Clockpunk aus England
4
Natasha Pulley: Der Uhrmacher in der Filigree Street – Intelligenter Clockpunk aus England

Eine rätselhafte Uhr, ein Bombenanschlag auf Scotland Yard, London im späten 18. Jahrhundert – da wird jeder Steampunk-Fan hellhörig. Doch hält das vielgerühmte Debüt von Natasha Pulley, was es verspricht?

Ich wäre gerne Abenteurerin geworden - Anja Bagus im Genretalk über Steampunk
Ich wäre gerne Abenteurerin geworden – Anja Bagus im Genretalk über Steampunk

Anja Bagus verrät im Genretalk, warum Steampunk nicht nur ästhetisch ein Hingucker ist, sondern auch ein faszinierendes literarisches Genre.

BuCon 2022 - Es geht wieder los!
BuCon 2022 – Es geht wieder los!

Willkommen zurück! Mit dem 37. BuCon öffneten sich endlich wieder Türen und Tore des Buchmessen-Klassikers. Nach zwei Jahren Präsenzabstinenz strömten phantastikbegeisterte Insider nach Dreieich.

Metro 2033: Gesamtausgabe - Die Postapokalypse in der Moskauer Metro – Jetzt auch als Comic
3
Metro 2033: Gesamtausgabe – Die Postapokalypse in der Moskauer Metro – Jetzt auch als Comic

„Metro 2033“ liegt inzwischen nicht nur als Roman und Videospiel, sondern sogar als Comic vor. Der Comic bleibt dicht an der Vorlage, hat jedoch seine Schwächen.

Kai Meyer: Phantasmen - Lächeln in Wellen
Kai Meyer: Phantasmen – Lächeln in Wellen

Die Gründe für die Apokalypse können vielfältig sein. Manchmal handelt es sich dabei sogar um ein Lächeln. Wie etwa in der Graphic Novel "Phantasmen".

Die magischen Buchhändler von London - Schon wieder Abenteuer in der Winkelgasse?
4
Die magischen Buchhändler von London – Schon wieder Abenteuer in der Winkelgasse?

Ein moderner Teenager kommt ausnahmsweise nicht auf eine Zauberschule, sondern stolpert auf der Suche nach einem Studienplatz und den eigenen Wurzeln in eine Welt jenseits unserer Realität.

Rezension: Die Rückkehr der Zwerge 2 - Actionstarkes Zwerge-Bundle in gewohnt-klassicher Fantasy-Atmosphäre
5
Rezension: Die Rückkehr der Zwerge 2 – Actionstarkes Zwerge-Bundle in gewohnt-klassicher Fantasy-Atmosphäre

Unendlich viele Zyklen sind vergangen seit Thungdil Goldhand als Held im Geborgenen Land bekannt wurde. Inzwischen haben sich verschiedene Regierungen gebildet, die das Land in relativem Frieden beherrschen.

7 Mal werden wir noch wach ... - Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit
7 Mal werden wir noch wach ... – Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit

Noch sieben Mal schlafen, dann haben wir den 1. Dezember. Und was ist das Schönste an der 24-tägigen Vorweihnachtszeit – neben Plätzchen backen, über Weihnachtsmärkte schlendern, Tannenbaumkauf, Weihnachtsessen planen, Geschenke aussuchen, Weihnachtsfeiern? Genau, ein Adventskalender, der einen jeden Tag aufs Neue überrascht.

GASLANDS - Matchbox Road Warrior
GASLANDS – Matchbox Road Warrior

Stundenlanger Spielspaß im apokalyptischen Ödland – das verspricht das Strategiespiel „Gaslands“ im Stil von „Mad Max“. Was ihr für zahlreiche rasante Szenarien braucht und was euch erwartet, erfahrt ihr hier.

Arn - Geschichten aus dem unerzählbaren Reich
Arn – Geschichten aus dem unerzählbaren Reich

Arn, ein Waisenjunge aus Puerto Antiguo, ist von dem Traum erfüllt, die bekannten Grenzen der Welt zu verschieben und das unerzählbare Reich zu entdecken. Ein Graphic-Novel in schwarz-weiß.