Literatur

Die Mitternachtsbibliothek – Von einem Leben weiter ins nächste


Weiterführende Links zu "Die Mitternachtsbibliothek":


Kommentare

Shadow and Bone -Willkommen zurück im bildgewaltigen Grishaverse
Shadow and Bone – Willkommen zurück im bildgewaltigen Grishaverse

"Shadow and Bone", die Verfilmung der Bücher rund ums Grishaverse ist derzeit in aller Munde. In der ersten Staffel werden wir eingeladen, die Welt der Grisha und Menschen auf ein Neues zu entdecken.

Eleanor Bardilac -Zwischen Tod  und Hoffnung
Eleanor Bardilac – Zwischen Tod und Hoffnung

Eleanor Bardilac ist Germanistin und Buchliebhaberin. Ihr erstes Werk – "Knochenblumen welken nicht" – dreht sich aber nicht nur um düstere Themen, sondern stellt die Charaktere als lebende Wesen vor, die sich zwischen Licht und Schatten bewegen. Im Interview gibt sie uns einen Einblick in die Hintergründe ihrer Arbeit.

Das Buch, das Dich findet -Ein jugendliches Wechselspiel zwischen Wunsch und Realität
Das Buch, das Dich findet – Ein jugendliches Wechselspiel zwischen Wunsch und Realität

Merelies Freundin Alina hat eine harte Zeit. Nach dem Tod ihres Bruders denkt sie darüber nach, wie viel Sinn ihr Leben noch macht. Als sie plötzlich verschwindet, befürchtet die Polizei das Schlimmste.

Things from the Flood -Roboter auf Sinnsuche
Things from the Flood – Roboter auf Sinnsuche

Es wäre auch zu schön gewesen. Sicherlich: Der Loop hat bereits zu seiner Blütezeit einige Gefahren mit sich gebracht. Aber was das Mälaro-Leck auslösen sollte, übertrifft es um Weiten. Vorbei die Zeiten, wo man sich die Zeit mit dem Ärgern von Paarhufer-Wachrobotern vertreiben konnte. Stattdessen spült eine Flut gefährliche Geheimnisse aus den Tiefen des stillgelegten Loops an die Oberfläche …

Literatur ist das große Spiel des Seins -Michael E. Perkampus im Genretalk über Phantastik
Literatur ist das große Spiel des Seins – Michael E. Perkampus im Genretalk über Phantastik

Im Genretalk zur Phantastik widmet sich Michael E. Perkampus dem anspruchsvollen Hauptbegriff.

Mr. Sapien träumt vom Menschsein -Was ist der Nutzen vom Leben, wenn keine Vergänglichkeit existiert?
Mr. Sapien träumt vom Menschsein – Was ist der Nutzen vom Leben, wenn keine Vergänglichkeit existiert?

Mr. Sapien ist ein Roboter, einer der ältesten überhaupt. Um sich über den Sinn seines Lebens klarzuwerden, kehrt er der geschäftigen Stadt den Rücken und zieht ans Meer, um nachzudenken. Was er dort erlebt, übersteigt jedoch seine Vorstellungen. 

Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen -Der neunte „Outlander“-Band
Leseprobe: Das Schwärmen von tausend Bienen – Der neunte „Outlander“-Band

Im historischen Roman »Outlander – Das Schwärmen von tausend Bienen« müssen Claire und Jamie Fraser inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges um ihre Familie und ihre Liebe kämpfen.

Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon -Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman
5
Mona - Und täglich grüßt der Erzdämon – Ein magisch lustiger Fantasy-Liebesroman

Die Hexe Mona hat gerade ihren neuen Job im Museum angetreten, als ein schwarzmagischer Angriff auf eine verfluchte Mumie alles ins Wanken bringt. Aus Verzweiflung beschwört Mona einen Erzdämon zu ihrer Hilfe, der nun an sie gebunden ist und ihr selbst bei Kleinigkeiten, wie dem Öffnen eines Marmeladenglases, zur Hilfe eilen muss.

Descent: Legenden der Finsternis -App-gesteuertes Dungeon-Spiel
Descent: Legenden der Finsternis – App-gesteuertes Dungeon-Spiel

Willkommen in Terrinoth, einem magischen Reich, das von finsteren Mächten heimgesucht wird! Die heldenhafte Baronie Kell ist bereits gefallen, die von Dämonen besessenen Barbaren der Uthuk Y‘llan breiten sich aus.