Literatur Sonstiges

Interview mit Heribert Kurth – Die Entstehung und Idee von einer technologischen Superzukunft


Weiterführende Links zu "Interview mit Heribert Kurth":


Kommentare

Unter den Sternen von Tha: Die Niederschriften zum Fonpo-Rätsel -Technologische Gedankenreise in eine ferne Zukunft
Unter den Sternen von Tha: Die Niederschriften zum Fonpo-Rätsel – Technologische Gedankenreise in eine ferne Zukunft

Im Jahr 500.000 AD befindet sich die Menschheit in einer technologischen Superzukunft. Das bekannte Universum wurde kartografiert und der Mensch lebt im bekannten Raum in scheinbarer Einsamkeit.

Musik und Literatur gleichen sich aus -Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik
Musik und Literatur gleichen sich aus – Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik

Nicht nur Geschichten, sondern auch Musik können in phantastische Reiche entführen. Autor und Komponist Tobias Bachmann verbindet beide Seiten.

Fernglas in die Zukunft -Seraph-Gewinner Joshua Tree über spannende Science Fiction 
Fernglas in die Zukunft – Seraph-Gewinner Joshua Tree über spannende Science Fiction 

Joshua Tree darf sich über den Seraph für „Singularity“ als bestes Buch freuen. Wie er Qualität mit Quantität verbindet, welche Themen ihn begeistern und wie er zum Schreiben kam, beantwortet er im Interview.

Ein Leben für das Geschichtenerzählen -Autorenprofil von Kai Meyer
Ein Leben für das Geschichtenerzählen – Autorenprofil von Kai Meyer

Im Interview gibt Bestsellerautor Kai Meyer ein Einblick in seine Art, Geschichten zu schreiben, was es gebraucht hat, um erfolgreich zu werden, und diskutiert die Zukunft und Gegenwart der Phantastik.

Willkommen auf der FedCon 2022! -Die FedCon wird 30
Willkommen auf der FedCon 2022! – Die FedCon wird 30

30 Jahre FedCon! Kaum zu glauben, aber wahr, bereits zum 30. Mal traf sich die Sci-Fi-Con-Familie, um ausgelassen zu feiern.

FedCon 30 -Was passiert da?
FedCon 30 – Was passiert da?

Auf der Science-Fiction-Convention trifft man nicht nur Gaststars und kann Vorträgen lauschen, auch Kostüme und Cosplay sind ein wichtiger Bestandteil.

NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie -Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover
3.5
NECROSTEAM: Eine Cthulhupunk-Anthologie – Das deutsche Lovecraft-Steampunk Crossover

Die Kurzgeschichtensammlung "NECROSTEAM" verheiratet Lovecraftschen Horror mit Steampunk-Abenteuern. Das Ergebnis ist wenig innovativ, aber absolut unterhaltsam.

Das schwarze Mal: Roman (Der Puzzler, Band 1) -Rückblick in die Geschichte einer gescheiterten Menschheit
Das schwarze Mal: Roman (Der Puzzler, Band 1) – Rückblick in die Geschichte einer gescheiterten Menschheit

Nach der großen Katastrophe hat sich die Menschheit verändert. Macht und Korruption sind an der Tagesordnung. Menschen mit einem Mal werden verfolgt und geächtet. Allerdings nicht überall …

Unter den Sternen von Tha: Die Niederschriften zum Fonpo-Rätsel -Technologische Gedankenreise in eine ferne Zukunft
Unter den Sternen von Tha: Die Niederschriften zum Fonpo-Rätsel – Technologische Gedankenreise in eine ferne Zukunft

Im Jahr 500.000 AD befindet sich die Menschheit in einer technologischen Superzukunft. Das bekannte Universum wurde kartografiert und der Mensch lebt im bekannten Raum in scheinbarer Einsamkeit.

Musik und Literatur gleichen sich aus -Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik
Musik und Literatur gleichen sich aus – Tobias Bachmann im Genretalk über phantastische Musik

Nicht nur Geschichten, sondern auch Musik können in phantastische Reiche entführen. Autor und Komponist Tobias Bachmann verbindet beide Seiten.

Kurzgeschichte: Symbiose -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Symbiose – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Was passiert eigentlich, wenn ein Haus und seine Besitzerin eine Symbiose miteinander eingehen? Und wie soll das überhaupt aussehen? Das erläutert Julia Annina Jorges in der PAN-Kurzgeschichte des Monats Juli.

Blutzauber (Band 15) -Endlich zurück in die Hollows
Blutzauber (Band 15) – Endlich zurück in die Hollows

Wir haben fast nicht mehr damit gerechnet; umso erfreuter sind wir über den 15. Band der Rachel-Morgan-Serie, in der wir Cincinnatis berühmteste Hexe … äh, Dämonin … erneut auf Verbrecherjagd begleiten dürfen.