Literatur

Das Erbe der Elfenmagierin (1) – Auf der Suche nach der Erinnerung


Weiterführende Links zu "Das Erbe der Elfenmagierin (1)":


Kommentare

Enchanted: The Faerie and Fantasy Art of Linda Ravenscroft -Von Feenwesen verzaubern lassen
5
Enchanted: The Faerie and Fantasy Art of Linda Ravenscroft – Von Feenwesen verzaubern lassen

Wer die Welt der Feen und Elfen entdecken möchte, sollte sich von Linda Ravenscroft mitnehmen und verzaubern lassen.

Bernhard Hennen -„Es ist immer ein kritischer Augenblick, wenn das Bücherpäckchen mit den Belegen kommt.“
Bernhard Hennen – „Es ist immer ein kritischer Augenblick, wenn das Bücherpäckchen mit den Belegen kommt.“

Die bekanntesten Werke von Bernhard Hennen sind sicherlich seine Elfen-Romane, mit denen er alle Bestsellerlisten stürmte und sich an die Spitze der deutschen Fantasyautoren schrieb.

Festival Fantasia -Fantasie wird real!
Festival Fantasia – Fantasie wird real!

Am 6. und 7. Juli 2019 ziehen fantasievolle Gestalten in den Elbauenpark Magdeburg.

Neues aus der Feendrachenhöhle 10 -Auf dem Supermärchenmarkt Teil 1
Neues aus der Feendrachenhöhle 10 – Auf dem Supermärchenmarkt Teil 1

Neulich, ich stand gerade sinnend mit einem Stück Pergament vor meiner halbleeren Speisekammer und kratzte mich gedankenvoll mit einem angekokelten Knochen unterm Maul, klingelte es oben.

Von der IT zur Science Fiction -Interview mit Theresa Hannig
Von der IT zur Science Fiction – Interview mit Theresa Hannig

Theresa Hannig interessiert sich für IT, Science Fiction und Zusammenhänge. Im PAN-Interview des Monats April gibt sie uns tiefere Einblicke in die wirkungsvolle Kombination und einen entsprechenden Lehrauftrag.

Neues aus der Feendrachenhöhle 9 -Ostern oder "Ein Ei kommt selten allein"
Neues aus der Feendrachenhöhle 9 – Ostern oder "Ein Ei kommt selten allein"

Neulich, ich war mitten in meinem alljährlichen Frühjahrsputz, bei welchem ich routiniert Staub, Schmutz und Wollmäuse aus den hintersten Winkeln meiner Höhle ins Freie hinausfegte, konnte ich eine Veränderung in der Luft riechen.

Aftermath: Ein Spiel mit Abenteuerbuch -Auf leisen Pfoten in den Untergang
Aftermath: Ein Spiel mit Abenteuerbuch – Auf leisen Pfoten in den Untergang

Im Abenteuerspiel "Aftermath" versuchen vier fellige Held*innen ihre Basis zu schützen und die Postapokalypse zu überleben. Kann der Hingucker auch mechanisch überzeugen?

Drachenschmalz -Die Chroniken der drei kleinen Helden (Chronik 1)
5
Drachenschmalz – Die Chroniken der drei kleinen Helden (Chronik 1)

Die drei Freund*innen Leo, Grascha und Allanor treffen sich in einer Taverne, um ihr nächstes Abenteuer zu planen. Bei einem zünftigen Krug Apfelsaft erörtern sie die Gefahren, die auf die zukommen werden und die Aufgaben, denen sie sich stellen müssen, um den unbestreitbaren Sieg davonzutragen: Allanors Versetzung in die nächste Stufe der Magierschule.

Die Kerker des Schreckens -Die Welt der 1000 Abenteuer – Buch 6
Die Kerker des Schreckens – Die Welt der 1000 Abenteuer – Buch 6

Das Spielbuch „Die Kerker des Schreckens“ bietet ein klassisches Abenteuer mit einigen Sackgassen.

20 Jahre Kleine Helden -Detailverliebtes Jubiläumsbuch
5
20 Jahre Kleine Helden – Detailverliebtes Jubiläumsbuch

Wer Rollenspiel mag, kennt sie bestimmt: Die "Kleinen Helden" begeistern uns seit vielen Jahren mit witzigen Cartoons aus typischen Situationen im Pen&Paper. Nach 20 Jahren dürfen wir uns nun über einen Blick hinter die Kulissen freuen.

Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters -Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie
Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters – Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie

"Warhammer"-Spiele mit Echtzeitschlachten wie "Total War: Warhammer" oder "Dawn of War" kommen jenem Kopfkino sehr nah, dass viele Fans der Tabletop-Vorlage haben dürften, wenn sie ihre selbstgebauten Armeen in taktischen Gefechten gegeneinander hetzen.

Die Schlacht von Runedar -Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel
Die Schlacht von Runedar – Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel

Ganze Generationen von Zwergen profitierten einst vom Gold, das aus den Minen unter der uralten Festung Runedar ans Tageslicht befördert wurde. Doch schon lange scheinen diese Erzvorkommen erschöpft und die Festung wird nur noch von wenigen Zwergen bewacht, die noch dazu dürftig mit Waffen und Werkzeugen ausgerüstet sind.