Literatur

Cthulhu Libria Neo Nr. 2: Horror in Eisenbahnen – Der Insider-Tipp für Fans des Düsteren


Weiterführende Links zu "Cthulhu Libria Neo Nr. 2: Horror in Eisenbahnen":


Kommentare

Klunga und die Ghule von Köln -Ein Örben-Fäntäsie-Verzällcher
Klunga und die Ghule von Köln – Ein Örben-Fäntäsie-Verzällcher

Der Ghul Klunga nimmt uns mit in ein Köln, das wir so noch nicht kennen. Mit viel sprachlichem Witz und schrulligen Charakteren ist das Buch ein echtes Kölner Unikat.

Kunst in der Krise -Wenn Steine im Weg liegen
Kunst in der Krise – Wenn Steine im Weg liegen

Kunst ist während der Pandemie wichtig wie selten und dennoch bangen viele Künstler*innen um ihre Existenz.

Queer*Welten -Ein Magazin für eine bunte Phantastik
Queer*Welten – Ein Magazin für eine bunte Phantastik

Mit den "Queer*Welten" wollen die Herausgeber*innen das Spektrum der Phantastik vierteljährlich um ein paar kräftige Farben erweitern.

Neuer Stern -Eine Hommage an Edgar Allan Poe
Neuer Stern – Eine Hommage an Edgar Allan Poe

Das Magazin des Andromeda Science Fiction Clubs widmet sich in seiner 54. Ausgabe dem Altmeister der Horrorliteratur: Edgar Allan Poe.

IF Magazin #X Annual -Magazin für angewandte Fantastik
IF Magazin #X Annual – Magazin für angewandte Fantastik

Die leider letzte Ausgabe des IF-Magazins steht ganz unter dem Zeichen des Mythos und versammelt Kurzgeschichten und Artikel zur angewandten Fantastik.

Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" -Hilfe für die Hochwasseropfer 2021
5
Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch – Fantasy" – Hilfe für die Hochwasseropfer 2021

Der Reinerlös der Spenden-Anthologie "Wir schreiben für euch" geht an die Opfer der Hochwasserkatastrophe 2021.

Die schwarze Grippe -Das kleine Corona-Weltuntergangs-Lesebuch
2.5
Die schwarze Grippe – Das kleine Corona-Weltuntergangs-Lesebuch

Die Anthologie "Die schwarze Grippe" ist ein Querschnitt durch Kurzgeschichten mit Seuchenthematik, der leider nicht ganz überzeugen kann.

Basement Tales -Geschichten aus dem Keller
Basement Tales – Geschichten aus dem Keller

Die Basement Tales versammeln quartalsweise eine ausgezeichnete Auswahl an verstörender Literatur mit Blick nach vorn.

Kurzgeschichte: Pferdemädchen -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Pferdemädchen – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Wie geht es eigentlich einem Kelpie, also einem Pferdedämon, der eigentlich nur in Ruhe sein Studium verbringen möchte? Das erzählt Tino Falke in der Kurzgeschichte des Monats vom PAN-Autorennetzwerk.

Kurzgeschichte: Finding Home -Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk
Kurzgeschichte: Finding Home – Die Kurzgeschichte des Monats vom Phantastik-Autoren-Netzwerk

Phineas und seine Tochter fliehen in einem Luftschiff vor dem Krieg. Doch ein Donnern kündigt neues Grauen an: Sie stürzen ab. Ob die Flucht schlussendlich gelingt, lest ihr in der PAN-Kurzgeschichte des Monats von Laura Dümpelfeld.

EXODUS #43 -Elf neue Science-Fiction-Geschichten
3.5
EXODUS #43 – Elf neue Science-Fiction-Geschichten

Ausgabe 43 des Science-Fiction-Magazins "EXODUS" wartet erneut mit heterogenen Kurzgeschichten und einer tollen Künstlergalerie auf.

20 Jahre Kleine Helden -Detailverliebtes Jubiläumsbuch
5
20 Jahre Kleine Helden – Detailverliebtes Jubiläumsbuch

Wer Rollenspiel mag, kennt sie bestimmt: Die "Kleinen Helden" begeistern uns seit vielen Jahren mit witzigen Cartoons aus typischen Situationen im Pen&Paper. Nach 20 Jahren dürfen wir uns nun über einen Blick hinter die Kulissen freuen.

Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters -Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie
Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters – Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie

"Warhammer"-Spiele mit Echtzeitschlachten wie "Total War: Warhammer" oder "Dawn of War" kommen jenem Kopfkino sehr nah, dass viele Fans der Tabletop-Vorlage haben dürften, wenn sie ihre selbstgebauten Armeen in taktischen Gefechten gegeneinander hetzen.

Die Schlacht von Runedar -Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel
Die Schlacht von Runedar – Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel

Ganze Generationen von Zwergen profitierten einst vom Gold, das aus den Minen unter der uralten Festung Runedar ans Tageslicht befördert wurde. Doch schon lange scheinen diese Erzvorkommen erschöpft und die Festung wird nur noch von wenigen Zwergen bewacht, die noch dazu dürftig mit Waffen und Werkzeugen ausgerüstet sind.