Literatur

Basement Tales – Geschichten aus dem Keller


Weiterführende Links zu "Basement Tales":


Kommentare

IF ANNUAL 2020: Weird -Erstklassige Weird-Fiction-Auswahl
IF ANNUAL 2020: Weird – Erstklassige Weird-Fiction-Auswahl

Das "IF Annual" widmet sich 2020 ganz der Weird Fiction und liefert dabei einen erstklassigen Einblick in die internationale Landschaft des Genres.

IF Magazin #X Annual -Magazin für angewandte Fantastik
IF Magazin #X Annual – Magazin für angewandte Fantastik

Die leider letzte Ausgabe des IF-Magazins steht ganz unter dem Zeichen des Mythos und versammelt Kurzgeschichten und Artikel zur angewandten Fantastik.

Neuer Stern -Eine Hommage an Edgar Allan Poe
Neuer Stern – Eine Hommage an Edgar Allan Poe

Das Magazin des Andromeda Science Fiction Clubs widmet sich in seiner 54. Ausgabe dem Altmeister der Horrorliteratur: Edgar Allan Poe.

Kai Meyer: Phantasmen -Lächeln in Wellen
Kai Meyer: Phantasmen – Lächeln in Wellen

Die Gründe für die Apokalypse können vielfältig sein. Manchmal handelt es sich dabei sogar um ein Lächeln. Wie etwa in der Graphic Novel "Phantasmen".

Der letzte Traum -Ein Roadtrip nach dem Untergang
Der letzte Traum – Ein Roadtrip nach dem Untergang

Mit ihrem letzten Traum führt uns Faye Hell in eine traumlose Postapokalypse eigener Qualität. Verstörung inklusive.

Shinigami -Cyberpunk in krass
Shinigami – Cyberpunk in krass

Shinigami verbindet Cyberpunk mit härterer Sprache und japanischer Mythologie.

Ohnmacht -Sex and Crime von Germaine Paulus
Ohnmacht – Sex and Crime von Germaine Paulus

„Ohnmacht“ verbindet Sex and Crime zu einer eigensinnigen, aber nicht weniger überzeugenden Mischung. Für Fans harter Geschichten.

Rigor Mortis: Goldrausch -Eine Buchvorstellung von Faye Hell
Rigor Mortis: Goldrausch – Eine Buchvorstellung von Faye Hell

Autorin Faye Hell stellt uns ihren persönlichen Blick auf Rigor Mortis - Goldrausch vor

Lesen auf eigene Gefahr! -Faye Hell im höllischen Genretalk
Lesen auf eigene Gefahr! – Faye Hell im höllischen Genretalk

Horrorautorin Faye Hell präsentiert uns im Genretalk einen Überblick über das düsterste aller Genres.

Faye Hells Platz 1: Die Erloschenen -Der erste Platz der höllischen Buchempfehlungen
Faye Hells Platz 1: Die Erloschenen – Der erste Platz der höllischen Buchempfehlungen

Der erste Platz der höllischen Buchempfehlungen der Horror-Spezialistin Faye Hell belegt das Werk "Die Erloschenen" von Erik R. Andara. In ihrem persönlichen Eindruck erzählt uns Faye, worum es in dem grauenerweckenden Roman geht.

Sich dem Druck des Realen nicht geschlagen geben -Erik R. Andara im Genretalk über Magischen Realismus
Sich dem Druck des Realen nicht geschlagen geben – Erik R. Andara im Genretalk über Magischen Realismus

Im Genretalk stellt Autor Erik R. Andara den Magischen Realismus und sein eigenes Verhältnis zur phantastischen Literatur vor.

IF ANNUAL 2020: Weird -Erstklassige Weird-Fiction-Auswahl
IF ANNUAL 2020: Weird – Erstklassige Weird-Fiction-Auswahl

Das "IF Annual" widmet sich 2020 ganz der Weird Fiction und liefert dabei einen erstklassigen Einblick in die internationale Landschaft des Genres.

20 Jahre Kleine Helden -Detailverliebtes Jubiläumsbuch
5
20 Jahre Kleine Helden – Detailverliebtes Jubiläumsbuch

Wer Rollenspiel mag, kennt sie bestimmt: Die "Kleinen Helden" begeistern uns seit vielen Jahren mit witzigen Cartoons aus typischen Situationen im Pen&Paper. Nach 20 Jahren dürfen wir uns nun über einen Blick hinter die Kulissen freuen.

Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters -Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie
Warhammer 40K Chaos Gate: Daemonhunters – Elitesoldaten gegen Nurgle-Pandemie

"Warhammer"-Spiele mit Echtzeitschlachten wie "Total War: Warhammer" oder "Dawn of War" kommen jenem Kopfkino sehr nah, dass viele Fans der Tabletop-Vorlage haben dürften, wenn sie ihre selbstgebauten Armeen in taktischen Gefechten gegeneinander hetzen.

Die Schlacht von Runedar -Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel
Die Schlacht von Runedar – Kooperatives Tower-Defense-Brettspiel

Ganze Generationen von Zwergen profitierten einst vom Gold, das aus den Minen unter der uralten Festung Runedar ans Tageslicht befördert wurde. Doch schon lange scheinen diese Erzvorkommen erschöpft und die Festung wird nur noch von wenigen Zwergen bewacht, die noch dazu dürftig mit Waffen und Werkzeugen ausgerüstet sind.