Literatur Pen & Paper

Alba: Ein Open-World-Abenteuerbuch – Eine Projektvorstellung von H. L. Truslove


Weiterführende Links zu "Alba: Ein Open-World-Abenteuerbuch":


Kommentare

Fabled Lands 2 – Die Legenden von Harkuna - Das Meer des Schreckens & Die Täler der Finsternis
Fabled Lands 2 – Die Legenden von Harkuna – Das Meer des Schreckens & Die Täler der Finsternis

Fabled Lands hat das bekannte Spielbuchprinzip auf ein neues Level gehoben. Mit seinem offenen Spielweltkonzept hebt es sich deutlich ab und ist auch heute noch einen Blick wert.

Somorra – Stadt der Lüge - Ein interaktiver Urban-Fantasy-Roman
Somorra – Stadt der Lüge – Ein interaktiver Urban-Fantasy-Roman

Das düstere Urban-Fantasy-Spielbuch kann auf voller Linie überzeugen. Das einzigartige Thema ist dennoch nichts für jeden Geschmack.

Spielbücher von Mantikore - Eine Übersicht
Spielbücher von Mantikore – Eine Übersicht

In Spielbüchern entscheiden wir selber, wie eine Geschichte weitergeht. Der Mantikore-Verlag hat sich auf solche Werke konzentriert und mittlerweile zahlreiche Bücher im Angebot, die hier kurz vorgestellt werden.

Das Herz der Zwerge 2 - Schlachten, Freundschaften und glückliche Zufälle
Das Herz der Zwerge 2 – Schlachten, Freundschaften und glückliche Zufälle

Nach der letzten Schlacht sind die Zugänge zum Geborgenen Land verschlossen. Die Bedrohungen durch Orks und die Beben, die das Land durchziehen, lassen nicht nach. Ganz im Gegenteil, es scheint, als kämen immer neue Bedrohungen auf die Kinder des Schmieds zu.

Das Herz der Zwerge - Ungewohnte Allianzen fordern die Zwerge heraus
Das Herz der Zwerge – Ungewohnte Allianzen fordern die Zwerge heraus

Das Geborgene Land ist weiterhin von der Außenwelt abgeschnitten. Dennoch sind seine Bewohner*innen nicht in Sicherheit. Denn im eigenen Land gibt es genug Bedrohungen, die zuerst gelöst werden müssen.

Das Buch der Königreiche - Detailverliebtes Weltenbuch
Das Buch der Königreiche – Detailverliebtes Weltenbuch

Mit dem „Buch der Königreiche“ stellt Autor Christian Stange eine überaus ambitionierte und umfangreiche Fantasyspielwelt für alle Rollenspielsysteme vor.

1888- Wer ist Jack the Ripper? - Schnittiges Spielbuch für Horrorfans
1888- Wer ist Jack the Ripper? – Schnittiges Spielbuch für Horrorfans

Das umfangreiche Spielbuch führt uns in die finsteren Gassen Whitechapels zur Zeit Jack the Rippers. Horror ist garantiert. Mit zwei unterschiedlichen Perspektiven ist Wiederspielwert garantiert.

Psycho Killer -  Ein Spielbuch-Slasher
Psycho Killer –  Ein Spielbuch-Slasher

Das außergewöhnliche Spielbuch liefert uns unmittelbar einem gemeingefährlichen Killer aus. Mit einfachen Regeln werden wir in der Hommage ans Slasher-Genre zunehmend in die Enge getrieben.

Tödliche Nachtschicht - Nightshift: Ein Horror-Spielbuch
Tödliche Nachtschicht – Nightshift: Ein Horror-Spielbuch

Das düstere Spielbuch führt uns wortgewaltig durch die scheinbar ruhenden Gänge eines Krankenhauskomplexes. Nichts für schwache Nerven.

The Legend of Zelda – Breath of the Wild - Hyrule rules: "Breath of the Wild" lässt den Atem stocken
5
The Legend of Zelda – Breath of the Wild – Hyrule rules: "Breath of the Wild" lässt den Atem stocken

Nintendo-Gamer aufgepasst! Dieses phänomenale Spiel entführt in die fantastische Welt Hyrule und lässt einen einfach nicht mehr los.

Mutant: Jahr Null  - Rollenspiel am Ende aller Tage
Mutant: Jahr Null – Rollenspiel am Ende aller Tage

Nach der Apokalypse konnten sich einige wenige Überlebende in sichere Archen retten. Deren Stabilität droht jedoch zu kippen, weshalb man in die gefährlichen Zonen vordringen muss. Ein innovatives Kampagnensystem hebt „Jahr Null“ von üblicher Endzeitkost ab.

Schildmaid - Das Lied der Skaldin - Feministischer Wikinger-Roman
Schildmaid - Das Lied der Skaldin – Feministischer Wikinger-Roman

Eyvor träumt das Unträumbare: sie will ihr eigenes Schiff bauen. Eine Arbeit, die Männern vorbehalten ist. Aber die Meeresgöttin Rán hat es ihr aufgetragen. Als sie beginnt, kommen ihr immer mehr Frauen zu Hilfe.

Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten - Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2
Intersektional Marginalisierten einen Raum bieten – Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 2

Im zweiten Teil des Genretalks stellt Aşkın-Hayat Doğan seine Urban-Fantasy-Anthologien vor und diskutiert aktuelle Entwicklungen im Genre.

Altbekannte Erzählungen neu interpretiert - Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 1
Altbekannte Erzählungen neu interpretiert – Aşkın-Hayat Doğan im Genretalk über Urban Fantasy Teil 1

Urban Fantasy ist mehr als bloß Fantasy in Städten. Im ersten Teil des Genretalks stellt Aşkın-Hayat Doğan die Wurzeln des populären Genres vor.

Black Witch – Prophezeiung (Band 1) - Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen
5
Black Witch – Prophezeiung (Band 1) – Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen

Die letzte Schwarze Hexe wird als Heldin gefeiert; zumindest in Gardenien. Ihre Enkelin Elloren sieht ihrer berühmten Großmutter zwar unheimlich ähnlich, doch fehlen ihr die magischen Fähigkeiten. Und so einiges anderes, wie sie in naher Zukunft feststellen wird.

Träume und Macht - Traum aus Nacht und Schatten
Träume und Macht – Traum aus Nacht und Schatten

Der Schweizer Verlag Riverfield bringt in diesem Frühjahr zwei interessante Neuerscheinungen auf den Markt: einen Debütroman, der besonders von seiner lyrischen Sprache lebt, und einen langersehnten dritten Band. Hier könnt ihr über den Debütroman lesen.

Der Zirkel der Sechs: Runen und Knochen - Magisch-dunkle Rituale in den Katakomben von Paris
Der Zirkel der Sechs: Runen und Knochen – Magisch-dunkle Rituale in den Katakomben von Paris

Sechs unterschiedliche Personen, die sich nicht kennen, werden von einer rätselhaften Kraft in eine Halle unterhalb von Paris gezogen. Warum das passiert und welche Verantwortung sich daraus ergibt, ist Teil des Rätsels, das die sechs lösen müssen.