Intern

Adventskalender 2018 – Es schneit Geschenke!


Kommentare

7 Mal werden wir noch wach ... - Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit
7 Mal werden wir noch wach ... – Der ZWO-Adventskalender versüßt die Vorweihnachtszeit

Noch sieben Mal schlafen, dann haben wir den 1. Dezember. Und was ist das Schönste an der 24-tägigen Vorweihnachtszeit – neben Plätzchen backen, über Weihnachtsmärkte schlendern, Tannenbaumkauf, Weihnachtsessen planen, Geschenke aussuchen, Weihnachtsfeiern? Genau, ein Adventskalender, der einen jeden Tag aufs Neue überrascht.

Burnout-Prävention mit der Taskforce Skip-BO - Das 23. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
Burnout-Prävention mit der Taskforce Skip-BO – Das 23. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Am letzten Tag vor Weihnachten ist das Potenzial für Ausfälle durch Erschöpfung auch am Nordpol sehr hoch. Daher hat sich eine Taskforce gegründet, über die Ruka in ihrer Geschichte erzählt.

Barcamp 3: "Der perfekte Garpunkt - Gans, Tofu und Co." - Das 20. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders
Barcamp 3: "Der perfekte Garpunkt - Gans, Tofu und Co." – Das 20. Türchen des Kurzgeschichten-Adventskalenders

Das gemeinsame Familienessen ist ein fester Bestandteil des Weihnachtsfestes. Doch besinnlich läuft es oft nicht ab. Welche Risiken man daher zu Tisch vermeiden könnte, hat Ruka in ihrer Geschichte zusammengefasst.

Let’s write about sex, baby! - Warum Sex in Fantasyromanen oft in die Hose geht
Let’s write about sex, baby! – Warum Sex in Fantasyromanen oft in die Hose geht

Sexszenen sind für viele Schriftsteller*innen der Endgegner schlechthin. Auch in der Fantasy. Aber was macht guten bzw. schlechten Sex in Romanen eigentlich aus? Und wieso ist es so schwer, gute Sexszenen zu schreiben? Eine Erörterung.

Unter einem Banner - Fesselnde Low Fantasy mit einer Prise Erotik
Unter einem Banner – Fesselnde Low Fantasy mit einer Prise Erotik

In einem bildgewaltigen Setting präsentiert Autorin Elea Brandt eine düstere Geschichte um zwei Männer, die in all ihrer Verschiedenheit doch eines gemeinsam haben: die verzweifelte Sehnsucht nach (innerem) Frieden.

Opfermond - Der Tod ist ein ständiger Begleiter
Opfermond – Der Tod ist ein ständiger Begleiter

Verstümmelte Leichen, rätselhafte Seuchen, Huren, Assassinen und ein kannibalistischer Kult – das sind die Zutaten für Opfermond, dem Debüt-Roman von Elea Brandt.

Hoffnungsschimmer nach dem Untergang - Judith Vogt im Genretalk zu Hopepunk
Hoffnungsschimmer nach dem Untergang – Judith Vogt im Genretalk zu Hopepunk

Im Genretalk stellt Judith Vogt das bunte und hoffnungsvolle Subgenre „Hopepunk“ vor.

Aces in Space - Interview mit den Autor*innen
Aces in Space – Interview mit den Autor*innen

In dem innovativen Erzähl-Rollenspiel verkörpern wir eine Raumfahrt-Gang jenseits althergebrachter Klischees und mit Social-Media-Fame im Hinterkopf.

Leann Porter - Zwischen Irland und Danu
Leann Porter – Zwischen Irland und Danu

Leann Porter ist ein wahres Allround-Talent unter den Autoren. All ihren Büchern ist jedoch eines gemein: eine große Portion Gefühl und ein Hauch Romantik.

Die Sturmfalken von Olbian - Spannende Fantasy mit einem Hauch Gesellschaftskritik
Die Sturmfalken von Olbian – Spannende Fantasy mit einem Hauch Gesellschaftskritik

Eine phantastische Geschichte über Freundschaft, Liebe, Toleranz und den Mut, zu sich selbst zu stehen.

Black Witch – Prophezeiung (Band 1) - Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen
5
Black Witch – Prophezeiung (Band 1) – Geschicktes Spiel mit Perspektiven und Vorurteilen

Die letzte Schwarze Hexe wird als Heldin gefeiert; zumindest in Gardenien. Ihre Enkelin Elloren sieht ihrer berühmten Großmutter zwar unheimlich ähnlich, doch fehlen ihr die magischen Fähigkeiten. Und so einiges anderes, wie sie in naher Zukunft feststellen wird.

Träume und Macht - Traum aus Nacht und Schatten
Träume und Macht – Traum aus Nacht und Schatten

Der Schweizer Verlag Riverfield bringt in diesem Frühjahr zwei interessante Neuerscheinungen auf den Markt: einen Debütroman, der besonders von seiner lyrischen Sprache lebt, und einen langersehnten dritten Band. Hier könnt ihr über den Debütroman lesen.

Träume und Macht - Greifendämmerung
Träume und Macht – Greifendämmerung

Der Schweizer Verlag Riverfield bringt in diesem Frühjahr zwei interessante Neuerscheinungen auf den Markt: einen Debütroman, der besonders von seiner lyrischen Sprache lebt, und einen langersehnten dritten Band. Hier könnt ihr über den langersehnten dritten Band lesen.